Ales, 29, Waiblingen: Wildes Girl will Sextreffen mit Fesselspielen

Bist du von meinem Profilbild geflasht? Ich provoziere gerne mal etwas und mag es mich etwas obszön zu zeigen. Aber mehr zeige ich auf meinem Profil nicht. Das muss man sich erstmal verdienen. Aber ich komme am besten mal direkt auf mein eigentliches Anliegen. Ich möchte ungezwungene Sextreffen erleben, aber dabei nicht ganz normalen Blümchensex haben. Mir steht der Sinn nach etwas bizarrerem Sex in Form von wilden Fesselspielen.

Mit meinem früheren Freund habe ich diesbezüglich einiges ausprobiert und ich konnte schon einiges an Erfahrungen sammeln. Seitdem ich wieder alleinstehend bin hatte ich nur kurze Techtel-Mechtel mit ganz normalen Sex. Das ist mir jetzt auf Dauer zu langweilig geworden. Ich möchte mal wieder nackt und hilflose gefesselt werden um so hart gefickt und förmlich benutzt zu werden. Diese Gefühl des Ausgeliefertsein vermisse ich sehr. Außerdem werde ich halt auch sofort extrem geil und feucht sobald man mir Fesseln anlegt.

Dafür braucht es natürlich einen Fesselpartner dem ich vertrauen kann. Dafür werde ich mir auch die notwendige Zeit nehmen. Möchte ja schon genau wissen wem ich mich freiwillig nackt sexuell ausliefere. Ob ich dieses Vertrauen zu dir aufbauen kann entscheidet letztlich über ein Fesseltreffen viel mehr als dein Aussehen oder Alter. Wenn ich mir sicher bin, dass du weißt was du machst, dann kannst du vieles mit mir anstellen. Mir wurden auch schon die Titten abgebunden und einen Knebel hatte ich auch schon im Mund. Daran könnte man anknüpfen. Würde auch gerne meine Bondageerfahrungen erweitern. Aber eins nach dem anderen. Das kommt sowieso alles erst in Frage wenn man sich schon öfters sieht bei fortgeschrittenem Vertrauensaufbau.

Gratis Anmelden und alles sehen