Samira, 46, Lingen (Ems)

Auf intensives Anraten einer Freundin habe ich mich dann doch schweren Herzens hier angemeldet. Die ganze Sache hat natürlich einen seltsamen Beigeschmack, aber man muss ja auch offen für Neues sein.
Und auch wenn ich mich jetzt gerade etwas verhuscht anhöre, so bin ich ja auch ein lebelustige Frau, die erotischen Dingen und erfüllendem Sex überhaupt nicht abgeneigt ist. Eher ist das Gegenteil der Fall.
Es ist einfach etwas seltsam mittels Sexanzeigen sich zum Sex zu verabreden. Aber vermutlich ist dies für mich die einzige Möglichkeit sich wieder aktiv am sexuellen Geschehen zu beteiligen.
Du musst wissen, dass ich eine ledige Mami bin, die vor einiger Zeit verlassen wurde. In meinem Alter und dann noch mit Kind ist es auf normalen Weg geradezu unmöglich einen zuvorkommen Liebhaber zu finden.
Ich denke online stehen mir da mehr Möglichkeiten offen und meine knapp bemessene Freizeit reicht gerade aus um mich einmal am Tag hinzusetzen und meine Datinganfragen zu beantworten.
Ich möchte nur nicht, dass sich Männer melden, die kaum Zeit aufbringen wollen um sich online näher zu kommen und die gleich einen starken Druck aufbauen sich möglichst rasch treffen zu wollen.
Bei manchen Nachrichten habe ich das Gefühl, dass es ihnen am liebsten wäre, ich würde sie sofort zu mir nach Hause einladen und sie dann schon nackt an der Tür empfangen und dann gleich mit ihnen ins Schlafzimmer gehen und meine Beine breit machen. Und dabei möglich nicht sprechen.
So stelle ich mir das ganze nicht vor. Ich bin zwar überhaupt nicht an einer neuen Beziehung interessiert und der Liebe habe ich auch vorerst abgeschworen, aber dennoch möchte ich in einer netten, respektvollen Atmosphäre mit einem Mann schlafen. Ohne Zeitdruck, dafür mit einem netten Gespräch und echter Sympathie und ehrlichem Interesse füreinander.
Und darüberhinaus schätze ich Männer, die sich auch für die sexuellen Vorlieben und die Lust der Frau interessieren und darauf eingehen. Sexuelle Egoismus ist mir zuwider. Auch in diesem Bereich gilt:
Geben ist seliger denn nehmen. Und normalerweise bekommt man was man gibt, ja doppelt zurück.
In diesem Sinne freue ich mich auf ein baldiges Treffen mit einem netten, verständigen Mann mit Herz, Hirn und leckerem Körper.

Sexkontakte Lingen (Ems)

Gratis Anmelden und alles sehen